Mikronährstoffe

Mikronährstoffe

In meinem heutigen Blogbeitrag berichte ich von meinem Interview mit meiner Kollegin, Jaqueline Boy von FITLIFE CONCEPT, über das Thema Mikronährstoffe.

 

Was sind Mikronährstoffe?

Mikronährstoffe sind Stoffe, die der pflanzliche, tierische und menschliche Organismus aufnehmen muss, ohne dass sie Energie liefern. Zu den Mikronährstoffen zählen in erster Linie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, die sich hauptsächlich in pflanzlichen Lebensmitteln, z.B. Obst, Gemüse und auch in Ölen befinden.

Sie erfüllen im Körper eine derart zentrale Funktion, dass nicht die minimale – sondern die optimale Mikronährstoffversorgung – die Zukunft in der Vorsorge darstellt.

Die individuelle Mikronährstoffrezeptur dient zur Funktionserhaltung von Gesundheit und Therapie von Befindlichkeitsstörungen.

 

Warum  brauchen wir individuelle Mikronährstoffe?

  • Mikronährstoffe wirken genau da wo Sie sie brauchen: Im Darm, im Bindegewebe, im Gehirn, der Muskulatur und im Nervensystem
  • Mikronährstoffe sind für Ihren Körper Lebensnotwendig und schützen vor freien Radikalen und Schadstoffen (Umweltgifte , E- Smog etc.)
  • Mikronährstoffe dienen Menschen, die eine besonders hohe Anforderung im Alltag oder Beruf zu bewältigen haben. (Führungspositionen, Lebensveränderung z.B. Schwangerschaften, Beförderungen, Erkrankungen)
  • Mikronährstoffsupplementierung macht nur dann Sinn, wenn diese individuell auf Sie abgestimmt wurden und unter Berücksichtigung Ihres Gesundheits- und Aktivzustandes zugeführt werden, da jeder Mensch einzigartig ist und jeder Mensch einen individuellen Bedarf an Nährstoffzufuhr hat.

 

Was geschieht, wenn ich zu wenig Mikronährstoffe aufnehme?

Ihr Stoffwechsel verlangsamt sich, Ihre Leistungsfähigkeit reduziert sich, zunehmender Erschöpfungszustand, sowie die Hormonproduktion verlangsamt sich. Daraus können Schlafstörungen entstehen. 

Behandlungsbedürftige Symptome sind zum Beispiel, entzündliche Erkrankungen, häufige Erkältungen, Infekte, Infektionen sowie häufige Verletzungen, vor allem ohne Fremdeinwirkung.

 

Was kann ich tun, um mich optimal mit  Mikronährstoffen zu versorgen?

Zuallererst ein gesunder Lebenswandel (Verzicht auf Suchtmittel) und ausreichender Schlaf, denn diesen brauchen wir, um unser System aufrecht zu erhalten (Immunsystem/Organe/Hirnfunktionen). Ausreichend Obst und Gemüse (Roh und gegart) möglichst ohne künstliche Würze und Aromastoffe (mindestens 5 Portionen am Tag). Verzicht auf Zucker und stark veränderte Lebensmittel.

 

Was kann ich tun, wenn ich mich bereits gesund ernähre, auf Alkohol verzichte und Zucker meide und ich dennoch müde, lustlos und krankheitsanfällig bin?

Suchen Sie einen Personal Trainer auf, der sich auf die Beratung von Mikronährstoffen spezialisiert hat. Der Trainer kann Ihnen helfen, wie Sie mit sinnvollen Ernährungsmethoden wieder mehr Energie erlangen.

 

Fazit:

Die richtige Ernährung kann dabei unterstützen gesund und leistungsfähig zu bleiben, den Schlaf zu unterstützen, sowie Stress zu reduzieren.

 

Bei Fragen zu dem Thema Mikronährstoffe, einer gesunden Ernährung, sowie einem gesunden Lebensstil wenden Sie sich gerne an mich.

 

Ihr Personal Trainer in München, 

 

Andreas Breitbart


Andreas Breitbart - Personal Training

M: +49 (0)1777 999 185  F: +49 (0)89 20 92 21 26

mail@andreas-breitbart.de

Alle Rechte vorbehalten ®